hallo?

    • jo das sind gründe die ich dir auch sofort unterschreib. vorallem mann hat zu schnell von allem zuviel. und somit langzeitbeschäftigung nurnoch die verdammten rexe für bosse zurechtzüchten, was ich zb überhaupt nich mag. mann muss die halbe base mit rexen oder flugvieh voll haben wegen der bosse.

      bleibts wies is und es käme n wipe könnt ich in 3 tagen meine base fertig haben und dann kann ich meine zeit verpulvern um mich bossfertig zu machen. allerdings gibt das spiel ja auch nur nen kleinen rahmen her in sachen nebenbeschäftigung.

      aber vllt bin ich da auch n bischen zu alt für die aktuellen spiele.

      wenn ich so meine kinder sehe die freuen sich keks wenn sie 15 sekunden in nem kriegsgebiet überleben und sich vor stress nich das gamepad zerbrechen :)

      wir haben uns noch gefreut wien keks wenn wir mit 9 leuten durch ne stadt geritten sind uns aufn marktplatz gestellt haben und dann irgendeinen mist gemacht haben, wo sich dann andere haben anstecken lassen.....

      naja die zeiten sind vorbei :(
    • Hey,
      finde ich ganz interessant in richtung Community-Server zu gehen.

      Die Vorschlagsliste von Toma finde ich eigentlich schonmal ganz gut.
      • Whitelist deaktivieren.
      Man könnte dies ja vielleicht auch nur Zeitweise tun damit die ganzen Strohhäuser nicht zu sehr überhand nehmen, z.B. für einen Zeitraum von 1-2 Wochen wo man in diesem auch in einem oder mehreren Foren für den Server wirbt.
      • Verfallstimer runter bzw. Aufräumkommando alle 2 Wochen (Verfallstimer könnte man dann abschalten)
      Hier weiss ich leider nicht was für Einstellungsmöglichkeiten es gibt z.B. das man sagt das Strohbauten nach einer Woche abreissbar sind und Stein/Metall dafür einen etwas höhren Verfallstimer als normal haben.
      Ansonsten wäre ich für verringerte Timer damit alle dabei helfen können die Karten "sauber" zu halten. Ein Aufräumkommando hört sich ganz gut an vielleicht könnte man noch genauer erklären wie das ganze aussehen würde/könnte?

      • Dinolimit weg bzw. anheben
      Für mich persönlich einer der wichtigsten Punkte. Zurzeit haben wir ein Limit von 100 Dino's pro Tribe was leider sehr wenig ist. Wir sind zu 2 in einem Tribe und mussten schon etwas haushalten was das Züchten und Zähmen angeht und dazu noch Dino's auf den einzelnen Karten "parken".
      Ich würde mir da schon ein mind. Limit von 150-200 Dino's pro Tribe wünschen.

      Zurzeit spiele ich mit Arwenia auf einem anderen Server (namen nenne ich nicht da ich keine fremd Werbung machen möchte) wo das Limit bei 300 liegt.
      Dazu kommt das es dort auch keine Whitelist gibt, man kann sich also vorstellen das es dort viele Spieler gibt die alle wild drauflos zähmen.


      Und das ist nur eine von vielen die so aussehen...ja es ruckelt mal wenn ma drüber fliegt aber es ist Spielbar :)

      • Spielergremium das sich um Mods / Modvorschläge kümmert
      Finde ich sehr gut. Das ganze könnte ich mir in etwa so vorstellen:
      neue Mod's werden diesen Spielern erstmal vorgeschlagen die sich dann erstmal darüber einig werden ob diese Mod sinn machen würde und erstellen dann im Forum eine Umfrage ob auch genug intresse seitens der Community dazu da ist.

      • 1 Server, Clusterübergreifenden Chat (3-4 Karten), Kosten etwa 55 €
      • Handelsplatz nicht mehr als eigener Server (Sondern auf einer der bespielten Karten)
      Kann da nur für mich reden aber ich bräuchte jetzt nicht jede Map die Ark zu bieten hat. SE wäre für mich eine Karte die man nicht unbedingt haben muss.
      Was den Handelsplatz angeht find ich es eigentlich ganz gut gemacht wie wir es jetzt haben.
      Auf einer der bespielten Karten einen Marktplatz zu bauen hatten wir ja schonmal nach dem Wipe auf Center und das hatte ja nicht so gut geklappt.

      Wenn das eine änderung aus Kostengründen wäre könnte man die Verkaufstische auch einfach in den Hauptbasen der Spieler/Tribes hinstellen und diese könnten dann im Forum/Discord angeben was es bei ihnen zu kaufen gibt. Klar das ist umständlicher auch für die die etwas kaufen wollen da man dann überall extra hinfliegen muss, wäre aber für die Performance der Server vielleicht besser.

      • Nen paar zusätzliche Gimicks für Spender (sowas wie Dinofärbungen & kein Pay2Win)
      Wäre aufjedenfall motivierend. Neben Dinofärbungen würde sich hier ja auch kosmetische Items anbieten wie Skins von Events und/oder Bossen.
    • Also, da ich Nachtdienst hatte musste ich hier erstmal mit dem Lesen nachholen. :D Finde ich ziemlich cool, wie gut sich der Beitrag hier entwickelt hat - Zusammenarbeit geht doch! :P

      Das mit dem Spielergremium für Mods z.b finde ich einerseits ganz cool, andererseits müsste man dann schauen wie man diese Leute auswählt. Im Endeffekt könnte es da ja auch über kurz oder lang zu Reibereien kommen. Vermutlich würden sich die Leute wohler fühlen, wenn sie alle ein gewisses Mitspracherecht haben. - Nicht bei jedem Kram, aber ich finde so generell könnte man doch einfach auch bei guten Vorschlägen Abstimmungen machen. So kann man ziemlich gut herausfinden wofür die Mehrheit der Spieler ist.

      Handelsplätze auf dem jeweiligen Server fand ich persönlich schon immer stark. Man spart sich einfach dieses andauernde Hin-und Herreisen.

      Dinolimit/Basen: Hier wäre ich auch dafür, dass man das Ganze mal ein wenig lockert. Man braucht nunmal einfach eine gewisse Menge an Tieren und kommt trotz Aussortieren recht schnell an das Limit. Manchmal würde ich mir tatsächlich auch Wünschen, das man etwas mehr Freiheit hätte was die Basegröße angeht. Die ist ja nunmal auch recht limitiert.-Nicht falsch verstehen, super gigantisch sollen die auch nicht sein..aber ein bisschen mehr Spielraum wäre schön.

      Zum Thema Langzeitmotivation: Es wurden die Airdrops ja schon erwähnt. Wäre es da möglich diese speziellen/neuen Sachen ein bisschen runterzudrehen? Das man ab und an vielleicht mit Glück mal Kibble und Co finden kann aber sich nicht direkt den ganzen Kühlschrank damit zupflastern kann? Ich fand Kibble gehörten irgendwie immer mit auf den Marktplatz so zum Handeln dazu.

      @Toma ich weiß ja nicht inwiefern ihr Admins da mal gesprochen habt. Aber mit so gewissen Änderungen wie z.b dem Ausschalten der Whitlist und dem Runtersetzen des Verfallstimers kommt ja wieder eine gewisse Mehrarbeit für euch Admins auf. Sind denn alle gewillt da aktiv mitzuziehen oder holt man sich Unterstützung? Weil wir brauchen ja schon eine gewisse Aktivität. Den ganzen Kram kann man ja auch 1-2 Admins zumuten, die eventuell auch gar nicht mehr so die Motivation für Ark haben.

      Vielleicht wäre es ja gut einfach in diesem Bereicht noch 1-2 Leute ins Boot zu holen, die wirklich Lust auf Ark haben, aktiv mitspielen und die Community nebenbei betreuen. Eventuell auch für Tickets/Vorschläge. Einfach um das Ganze ein bisschen zu entlasten, Ansprechpartner und eine gewisse Präsenz zu haben. Die eventuell auch Vorschläge und Co gesammelt an die Admins weitertragen könnten. Ich für meinen Teil hätte da wirklich Lust drauf und ich wette es würden sich hier auch noch weitere Kandidaten finden die eine Menge Ideen haben und so etwas auch gut umsetzen könnten. :)

      Ich würde die Tage auch mal im TS vorbeischauen. Hab bis Freitag leider noch Nachtdienst. :D

      Yondu Udonta and Rocket Raccoon schrieb:

      "I know everything about you. I know you play like you're the meanest in the heart but actually you're the most scared of all."
      "Shut-up!"
      "I know you steal batteries you don't need and you push away anyone
      who's wiling to put up with you because just a little bit of love
      reminds you of how big and empty that hole inside you actually is."



      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Aimee ()

    • Ich finde es auch sehr schön, das sich Admins und Spieler wieder gegenseitig beraten. Das gibt einem gleich wieder dieses Community "feeling".
      Die Vorschläge die ich bis jetzt gelesen habe klingen in meinen Ohren auch alle sehr gut :)

      Handelsplätze auf die Server wo man auch spielt und baut sehe ich immer kritisch. Da wir das schon mal hatten (nicht nur in diesem Zeitalter - siehe the center) und das ging dann immer nach hinten los. Vor allem leiden da die Server drunter, wie wir in diesem Zeitalter anfangs auf Center gesehen haben (Abstürze,usw..).


      Aimee schrieb:

      @Toma ich weiß ja nicht inwiefern ihr Admins da mal gesprochen habt. Aber mit so gewissen Änderungen wie z.b dem Ausschalten der Whitlist und dem Runtersetzen des Verfallstimers kommt ja wieder eine gewisse Mehrarbeit für euch Admins auf. Sind denn alle gewillt da aktiv mitzuziehen oder holt man sich Unterstützung? Weil wir brauchen ja schon eine gewisse Aktivität. Den ganzen Kram kann man ja auch 1-2 Admins zumuten, die eventuell auch gar nicht mehr so die Motivation für Ark haben.
      In dem Punkt stimme ich dir auch zu. Wird der Timer runtergesetzt/ausgeschalten und die Whitelist deaktiviert artet das mit Garantie aus und die Karte ist voller Taming-Gehege und Betten. Weshalb ich auch denke das etwas Unterstützung was den Punkt an geht keine verkehrte Idee ist.

      Das Thema "alles geht zu schnell" ist immer so eine Sache für sich. Wir spielen ja, was die Farm Raten angeht, nicht mit hohen Multiplikatoren. Jedoch hat der Briefkasten vieles erleichtert. Da nimmst du dir mal 10 Artefakte auf einmal mit, sammelst 50k Metall ohne Gewichts Problem und lädst dein neu gezähmten Dino geschwind hoch und lädst ihn bei deiner Base wieder runter. Weshalb ich es gut finden würde den Briefkasten auszuschalten und dafür die Flieger halbwegs in den Alt zustand zubringen (zmd. was die Geschwindigkeit angeht). Da überlegt man sich vielleicht doch ein Quetz bzw Argentavis zu zähmen und die gegebenenfalls auch wieder zu züchten ( das währe mit dem Mod möglich; steamcommunity.com/sharedfiles/filedetails/?id=920863731). Das würde mir Persönlich wieder mehr langzeit Motivation geben.


      Mfg MyrcX//Mirco
    • Wäre es eventuell möglich den Briefkasten zum Reisen zu behalten und stattdessen das Hochladen von Ressourcen zu limitieren/deaktivieren? Weil ich das Reisen aus der Base mega praktisch finde. :D

      Yondu Udonta and Rocket Raccoon schrieb:

      "I know everything about you. I know you play like you're the meanest in the heart but actually you're the most scared of all."
      "Shut-up!"
      "I know you steal batteries you don't need and you push away anyone
      who's wiling to put up with you because just a little bit of love
      reminds you of how big and empty that hole inside you actually is."



    • Ich bin Sonntag auch dabei. :)

      Yondu Udonta and Rocket Raccoon schrieb:

      "I know everything about you. I know you play like you're the meanest in the heart but actually you're the most scared of all."
      "Shut-up!"
      "I know you steal batteries you don't need and you push away anyone
      who's wiling to put up with you because just a little bit of love
      reminds you of how big and empty that hole inside you actually is."



    • Ich muss leider bis 20.45 Uhr arbeiten an beiden Tagen, hoffe das etwas vernünftiges zustande kommt und wir wieder richtig loslegen (mit Langzeitmotivation).

      Die Vorschläge an sich hören sich echt gut an, allerdings könnte sich dort auch wieder das ein-oder andere Problem ergeben.
      Aber das klärt sich ja dann Sonntag sicherlich alles.

      Wäre schön wenn auch die Spieler, die nicht können, erfahren wie man verblieben ist und was sich nun ändern wird :)
      Vielleicht in Form eines stichpunktartigen Protokolls oder so etwas.

      Im Prinzip würde ich einen kompletten Neuanfang mit neuen Einstellungen, wie z.b. ohne den Briefkasten als Warenlager, mit "schlechteren" Loots,
      lockeren Limits usw, echt gut finden!

      Naja ich wünsch euch noch nen angenehmen Rest-Sonntag und frohes Arken an alle die, die grad zocken :)

      LG Lisa
    • Wollte mich mal bei allen bedanken die gestern da waren und versuchen den Server wieder auf Vordermann zu bringen!
      War echt ein super nettes Gespräch mit vielen tollen Ideen! Würde mich freuen wenn alles so klappt wie
      wir uns das vorstellen :)

      Jetzt aber mal eine Frage: Ist es möglich die Dinos vom Server
      in den Singleplayer einzufügen? Wahrscheinlich nicht oder?
      Würde den Ein-oder Anderen nämlich gerne behalten :/

      LG Lisa
    • was ist den dabei rausgekommen ? Hatte leider keine zeit
      Manchmal müssen die Besten untergehen, damit der Rest überlebt.
      Der Lohn des Mutes ist, auf dem Altar der Schlacht geopfert zu werden.


      Um den Erfolg zu sichern, benötigen wir vollständige Überzeugung und totale Ignoranz.
      Glücklicherweise kenne ich den richtigen Mann für diesen Auftrag